THE AGE OF COLLAGE 3 by Die Gestalten Verlag // BOOK

Collage

Peter Horvath, Weronika Gęsicka, Larry Achiampong und Dutzende weitere moderne Meister der Collage zieren das sehnsüchtig erwartete Buch The Age of Collage 3. Virtuose Künstler aus der ganzen Welt kultivieren neue Möglichkeiten für dieses Medium und fördern es als kreativen Ausdruck für Kunst, Werbung und visuelle Kommunikation. Verfolgen Sie anhand dieses umfassenden Titels die Entstehung der Collage als Mechanismus der modernen visuellen Kommunikation.

The Age of Collage

Zeitgenössische Collage in der modernen Kunst

Tauchen Sie ein in eine Kunstform, die an der Schnittstelle von Design, Kommerz und abstraktem Ausdruck existiert.

Kaum eine Kunstform ist so geeignet, sich mit der globalisierten und zugleich zunehmend fragmentierten Realität des 21. Jahrhunderts auseinanderzusetzen, wie die Collage.

Bietet sie doch Künstlerinnen und Künstlern die Mittel, Einfluss auf die Flut von Bildern zu nehmen, mit denen wir täglich konfrontiert werden, indem sie sich diese Bilder aneignen und ihre ursprünglichen Implikationen verdrehen, ignorieren, herausfordern oder verspotten.

Collagen ziehen eine kohärente Weltsicht ebenso in Zweifel, wie sie unser kollektives kulturelles Gedächtnis hinterfragen. Den oft für den visuellen Massenkonsum bestimmten Materialien aus Magazinen und Werbung eine neue Bedeutung zu geben, ist dabei ein Akt der Subversion. Eine subtile Form des Protest, der mit einer kommerzialisierten Bildsprache, mit Schönheitsidealen und Metaerzählungen bricht. Sie ist eine Form des kritischen Denkens mit der Schere in der Hand wie Künstlerin Eva Ko átková es beschreibt.

The Age of Collage

The Age of Collage 3 präsentiert eine neue Generation der kreativen Avantgarde, die das Genre Schnitt für Schnitt neu definiert. Ob Cutter, Schleifpapier, Schere oder Copy & Paste das Handwerkszeug von Collage-Künstlern ist genauso vielfältig wie ihre Werke.

Herausgeber: gestalten
Erscheinungsdatum: Oktober 2020
Format: 24 x 30 cm
Besonderheiten: Vollfarbe, Hardcover, heftgebunden, 320 Seiten
ISBN: 978-3-89955-110-5

Das Buch enthält Arbeiten von Adam Pendleton, Amie Dicke, Anthony Zinonos, Collier Schorr, David Noonan, Dennis Busch, Eva Koťátková, Jesse Draxler, Johanna Goodman, Kelly Maker, Kensuke Koike, Larry Achiampong, Lola Dupre, Matthieu Bourel, Penny Slinger, Peter Horvath, Sergei Sviatchenko, Weronika Gęsicka, Yinka Shonibare, und vielen anderen.

Fotos: gestalten.com