Es ist, als ob Mario Dalpra bereits 2017 unsere Gegenwart vorweggenommen hätte: Seine Skulptur „il momento della verita“, bei der 125. Auktion im Kinsky um einen Kaufpreis (KP) von € 23.040 (Hammerpreis (HP) € 18.000) versteigert – Weltrekord für diesen Künstler – schlägt auf unheimliche Weise einen Bogen zum aktuellen Geschehen …

Allein die riesigen Kunstinstallationen sind einen Besuch wert: Neben Skulpturen, Fotografien und anderen Werken zeitgenössischer Kunst zieht sich das Ursprungskonzept des „schönen Chaos“, das „Comme de Garçons“- Designerin Rei Kawakubo im Kopf hatte, als sie ihren ersten Dover Street Market in London eröffnete, auch durch die einzige japanische Dependance des legendären Modemarkts der Luxusklasse …

Wabi-Sabi – die Schönheit in der Unvollkommenheit zu finden, ist ein japanisches ästhetisches Konzept, das uns gut gefällt und dem wir in der Frühjahrsausgabe 2020 des THE Stylemate Magazins gerne folgen möchten. Auch in dieser Ausgabe über Japan haben wir wieder viele schöne Dinge zusammengetragen, von denen einige nahezu perfekt sind, andere wiederum so interessant, dass darin ihre Schönheit besteht. Sichere dir jetzt schon deine Ausgabe im Shop!