Der Architekt David Hotson interpretierte ein 1.400 Jahre altes armenisches Vorbild neu für die Gestaltung der Saint Sarkis-Kirche. Die innovative Fassade zum Gedenken an die Opfer des armenischen Völkermordes von 1915, wurde in Zusammenarbeit mit dem italienischen Hersteller von Architekturoberflächen Fiandre Architectural Surfaces entwickelt …

Nördlich des geschäftigen Stadtzentrums von Kopenhagen haben Norm Architects ein privates Einfamilienhaus mit Blick auf das Wasser und einen großen Jachthafen komplett renoviert. Der Schwerpunkt lag darauf, die dem Haus innewohnenden modernistischen Qualitäten hervorzuheben und zur Schau zu stellen. Das Haus ist nun ein ruhiges Refugium mit klaren Linien und natürlichen Materialien, in das man sich im hektischen Alltag zurückziehen kann …

Tief in den schwedischen Wäldern, in der Nähe eines kleinen Wintersportgebiets, liegt eine kleine traditionelle Holzhütte auf einem Bergrücken, der sich vor Millionen von Jahren gebildet hat. Abgesehen von den Kiefernwäldern, die die Verwerfung bedecken, ist die umliegende Landschaft eine niedrige, hügelige Region mit Heideflächen und Bergrücken, die sich über sanft abfallende Sandstrände und kleine Strandorte erheben. Nach der kompletten Neugestaltung fühlt sich der Raum völlig mit der Natur verbunden – sowohl in Bezug auf die Materialität als auch auf den Ausblick …

Die Region Südtirol beweist eindrucksvoll, dass alpine Tradition und mediterranes Flair keine Gegensätze sind, sondern einen raffinierten Mix aus Architektur, Küche und Natur bilden. Besonders faszinierend zeigt sich diese Verschmelzung in der norditalienischen Stadt Meran, deren Frühlingssonne unserem Gemüt nach einem langen Winter so unglaublich gut tut.