Das kürzlich fertiggestellte Forschungs- und Entwicklungszentrum für MAM Health & Innovation von INNOCAD architecture ist einer der Preisträger der 2022 Best of Year Awards in der Kategorie „Medium Corporate Office“, die vom Interior Design Magazine vergeben werden. Die Preisverleihung fand am 8. Dezember in New York City statt, wo Chefredakteurin Cindy Allen die 2022 Best of Year Projekte in verschiedenen Kategorien bekannt gab. Dieses Projekt, das den ganzheitlichen Designansatz von INNOCAD und 13&9 Design zusammenfasst, wurde auch mit dem THE PLAN Award 2022 ausgezeichnet, für den Bauherrenpreis 2022 nominiert und war Finalist des World Architecture Festival Awards 2021.

Mit dem National Museum of Qatar in Doha ließ das Emirat am Persischen Golf sein kulturelles und landschaftliches Erbe von einem Großmeister in Form gießen. Pritzker-Preisträger Jean Nouvel schuf einen avantgardistischen Bau und nahm dafür Anleihen bei der Sandrose. Dieses extravagante Kristallgebilde mit seinen durchkreuzenden Scheiben kommt vor allem in trockenen Wüstengebieten vor. Eine Analogie zur Natur, die Architekt Koichi Takada für das Interior Design des Gift Shops noch weiter vertiefte.

Spektakuläre Architektur, die noch dazu nachhaltig gebaut ist, verortet man meist im urbanen Raum. Im norwegischen Hochgebirge findet man neuerdings ein Stück zeitgenössische Architektur, das nur über einen langen Fußmarsch zu erreichen ist. Auf einem Plateau am Fuße des Jostedalsbreen, Europas größtem Festlandsgletscher, liegt Tungestølen. Eine Formation an Schutzhütten, die weit mehr zu bieten hat als die übliche Wandererbewirtung samt angeschlossenem Matratzenlager. Nicht umsonst stammt der Entwurf von Snøhetta, einem der weltweit renommiertesten Architekturbüros. Auftraggeber ist Luster Turlag, ein regionaler Ableger der Norwegian National Trekking Association.

Eine Villa – fünf Manufakturen: Die innenarchitektonischen Gesamtkonzepte und Objekte von Hering Berlin, Steng Licht, Wood & Washi, Tischlerei Prödl sowie Lohberger kann man zum Beispiel in der Villa Hering am Berliner Schlachtensee direkt erleben. Was alle fünf Unternehmen verbindet, ist die ganzheitliche Herangehensweise, die den Kern der Philosophie der Manufakturen bildet…