Das Hotel SEPP kommt daher mit alpinem Charme, modernen Twists und charmanter Coolness – exSEPPtional eben. Vor Ort verbindet das Hotel nicht nur Altes mit Neuem und Tradition mit Zeitgeist, sondern auch die Gäste miteinander. Ganz nach dem Motto: Zusammen ist man weniger allein. Warum das Hotel nur für über 21-Jährige ist, ob SEPP lieber Sommer oder Winter in Maria Alm mag und was open door, open mind überhaupt bedeutet – das alles haben wir herausgefunden…

Alles verändert sich, auch die Hotellerie. Zwei, die diesen Prozess hautnah miterlebt und mitgestaltet haben, sind Michael und Philipp Madreiter, Brüder und Puradies-Hoteliers aus Leidenschaft. Gründe genug, um mit ihnen über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Branche zu sprechen…

Im Grazer Lendviertel ist ein Paradies für Feinschmecker entstanden. Denn das Gewürzhaus Van den Berg hat dort ein neues, kreatives Zuhause bekommen. Intensive Farben, spannende Materialien und die Welt von tausend Gerüchen machen Lust auf mehr. Verantwortlich für Planung und Umsetzung ist das Architekturbüro LOVE architecture und urbanism…

Neues Jahr, neue Brille! Es ist Zeit sich die neuesten Trends für die Upcoming Season anzusehen. Dabei lohnt sich ein Besuch in einer der über 90 sehen!wutscher-Filialen österreichweit. Sportlich-schick, bunt und auffällig oder Glanz und Glamour pur – die neue Saison verspricht Vielseitiges und eine Extraportion gute Laune. Pünktlich zum neuen Jahr präsentiert sehen!wutscher die angesagtesten Marken-Highlights der italienischen Unternehmensgruppe SAFILO für 2023…