Venturini Baldini: Roncolo 1888, Italien // HOTEL

winery Tenuta Venturini Baldini: Roncolo 1888

Roncolo 1888 ist das luxuriöse Bed & Breakfast des 130 ha großen Weinguts Tenuta Venturini Baldini, das in den historischen Hügeln von Matilde di Canossa in der Emilia zwischen Parma und Reggio Emilia und in unmittelbarer Nähe zu Modena und Bologna liegt.

Das Anwesen stammt aus dem 17. Jahrhundert und beherbergt die Villa Manodori und einen der ältesten Essigkeller der Region. Das Landgut wurde vor kurzem nach anspruchsvollen Standards renoviert und bietet 9 Zimmer und 2 Suiten von luxuriöser Einfachheit und einen großen Pool.

Venturini Baldini: Roncolo 1888

Den Gästen wird eine kostenlose Führung durch das Weingut und der Besuch des historischen Essigkellers mit Verkostung von Weinen und Essigen angeboten. Ab April 2021 wird es ein Restaurant vor Ort geben. Die Restaurierung der Villa Manodori wird voraussichtlich für 2023 abgeschlossen sein.

Venturini Baldini: Roncolo 1888

Venturini Baldini wurde 1976 gegründet und ist ein preisgekrönter Hersteller von biologischem Lambrusco und Schaumweinen, die auf 32 ha Weinbergen angebaut werden, sowie ein historischer Hersteller von traditionellem Balsamico-Essig DOP aus Reggio Emilia unter der Marke „Acetaia di Canossa“.

Heimat eines der ältesten Essigkeller aus dem 17. Jahrhundert, der mehr als 400 kleine Fässer mit Balsamico-Essig enthält und in vielen Magazinen auf der ganzen Welt veröffentlicht wurde.

Roncolo 1888 ist ein beliebtes Ziel für alle Besucher der Emilia, die einen einzigartigen Ort suchen, an dem gutes Essen, exzellenter Wein und Entspannung mit historischen, kulturellen und landschaftlichen Erlebnissen kombiniert werden können.

Venturini Baldini: Roncolo 1888

Im Herzen des Tals können Sie die Küche der Emilia genießen, wie zum Beispiel die berühmte Osteria Francescana in Modena. Autofans können das Motor Valley besuchen und eine Probefahrt bei Ferrari in Maranello buchen. Musikfans, die die Arena Campovolo besuchen, können einfach einen erholsamen Aufenthalt in der Natur genießen oder am Pool chillen, bevor sie das Konzert besuchen. Für Sportfans können Fahrräder für eine Fahrradtour organisiert werden, und Golfspieler können den nahe gelegenen 18-Loch-Golfplatz Golf Matilde besuchen.

Das Anwesen wurde 2016 von Julia Prestia und ihrem Ehemann Giuseppe Prestia erworben, die ein Projekt zur Wiederbelebung der gesamten Struktur ins Leben riefen, mit dem Ziel, den Wert des Territoriums zu steigern. Im Inneren des Anwesens befinden sich – neben dem Weinkeller – eine historische Essigfabrik (400 kleine Fässer, die auf das 4. Jahrhundert zurückgehen), eine Villa aus dem 18. Jahrhundert und ein neu renoviertes Resort, in vollem Respekt für die Umgebung.

Sie bezeichnen sich gerne als das erste Chateau d’Emilia.

venturinibaldini.it

acetaiadicanossa.it