TOD’S in a moment: women’s collection F/W 21/22 // FASHION

TOD’S präsentiert die neue Frauen Herbst/Winter Kollektion für 2021/2022. Das Fashion-Video Zeigt vier Frauen, eingefangen in einem einzigen Moment: Die Geschichte, die aus Gesten, Bewegungen und Farben besteht, ist fließend.

TOD'S

Mit den selben fließenden Bewegungen der Kamera, bietet der Kreativdirektor Walter Chiapponi andere Blickwinkel auf das Vokabular von Tod’s. Er erforscht manuelle Fertigkeiten und Handwerkskunst in einer endlosen Suche nach Verbesserung, arbeitet an einem Repertoire klassischer Kleidungsstücke und schafft neue Objekte, in denen sich Archetypen vermischen. In dieser Saison trifft die Welt der Sportswear auf die üppige Weiblichkeit der Couture, ohne dabei auf Funktion und Nutzen zu verzichten. Das Ergebnis sind ikonische Kleidungsstücke mit neuen Volumen und unerwarteten Details für alle Funktionen und Anlässe.

Die lederbesetzten Trenchcoats, die über Strickhosen getragen werden, werden vorne mit einer direkten Geste gebunden oder haben Rüschen am Hals, die schulterlange Capes bilden. Hemden haben lange Schleifen. Steppungen und Wattierungen durchziehen beschnittene Lederbettenjacken, knielange Kleider und Mäntel zeichnen eine geschwungene Silhouette. Das Tailoring hat eine rebellische Leichtigkeit, während Schafsfell für einen Mantel, aber auch einen Hut verwendet wird. Übertrieben große Hüte vervollständigen die Looks und erinnern an ein Accessoire aus einer vergangenen Ära. Das Profil der Sonnenbrillen ist ganz in Leder eingefasst.

Accessoires setzen weitere Blickpunkte. Die Taschen sind übertrieben groß, wie die T Timeless mit ihrem roh geschnittenen Profil, oder andere, die umhüllende, geschwungene Formen haben, die durch die Verwendung von Schafsleder, glänzenden Ledern, noch deutlicher werden, wie bei der Oboe, der weich konstruierten Hobo-Bag. Dekorative flache Ketten zieren den Überschlag der Kate, einer kleinen Umhängetasche, und werden auch als Ersatz für die Schulterriemen verwendet.

Bei den Schuhen wird auf Klobige, hochhackige Loafer in knalligen Farben gesetzt. Zweifarbige Herrenschuhe werden mit Schnallen verschlossen oder sind wie Loafer geformt und haben hohe Creeper-Sohlen, auf denen Gummi-Gomminos erscheinen.

Auf der Oberseite der Mokassins markiert und charakterisiert das T. Das gleiche zeitlose T findet man auf Gürteln und Taschen wieder. Zurückhaltende spitze Schuhe mit kegelförmigen Kitten-Heels sind Objekte des puren Designs.

Eine Reise innerhalb der Schattierungen der Eleganz definiert die Idee des italienischen guten Geschmacks mit neuen Kanten neu.

#TodsInAMomenT
#TodsFW21/22

More about TOD’S >> online