grenzenlos

Ovus Wall Unit

Möbel-Designer Nabil Issa schafft Objekte, die eigenwillige Formensprache und perfekte Funktionalität in Harmonie bringen.

Design ist eine weltweite Sprache, die wir alle beherrschen. Davon ist Nabil Issa, Shooting Star unterden Möbel-Designern, überzeugt. Dergebürtige Libanese kam mit 14 Jahren in die USA. Im Miami, Florida, studierte er. 25 Jahre bewährte er sich in einer Vielzahl von Kreativberufen, bevor er seine wahre Leidenschaft entdeckte: Möbel-Design. Daheim ist er überall in der Welt, unter anderem lebte er in New York, Los Angeles, London, Mailand und Dubai. Die Einflüsse der ganzen Welt finden sich auch in seinen edlen, minimalistischen Designs, die gleichzeitig funktional und prägnant sind. Zufrieden ist Nabil Issa erst, wenn er die perfekte Harmonie von Form, Proportion und Material gefunden hat. Für dieses Ziel spürt Issa die besten Stoffe, Hölzer und Metalle auf, um sie den besten Handwerkern zur Fertigung zu übergeben.

DESIGN
IST EINE WELTWEITE
SPRACHE, DIE WIR ALLE
BEHERRSCHEN

Außerdem ist er auch ein begnadeter Geschichtenerzähler. Jedes seiner Objekte
ist von einem einschneidenden Erlebnis in seinem Leben inspiriert, sein Werk ist das persönliche Statement eines Welt-Bürgers, der viele Sprachen beherrscht. Man spürt die Kraft des Designs, die soziale Unterschiede und kulturelle Grenzen aufhebt.

Nabil Issa mit seinem „sculptural chair“, Teil seiner
ersten Kollektion auf der Paris Design Week 2018.

Zuletzt brillierte er auf der Paris Design Week 2018 mit der ersten Möbel-Linie unter seiner persönlichen Marke. Makellose Funktionalität und kühnes Design in noblen Braun- und Grautönen machen seine Objekte gleichermaßen zurückhaltend und spektakulär – zu erwerben bei BOON_ROOM und im Boon Showroom in Paris.

boonparis.com/nabil-issa