Louis Vuitton | (RED) Sportschuh: im Kampf gegen Aids // FASHION

Louis Vuitton Foto: Alessandro Garofalo

Louis Vuitton freut sich, seine weitere Zusammenarbeit mit (RED) bekannt zu geben, der von Bono und Bobby Shriver 2006 gegründeten Organisation zur Bekämpfung von AIDS.

Louis Vuitton ist stolz darauf, die Aktionen von (RED) mit der Kreation eines Louis Vuitton | (RED) Sportschuhs zu unterstützen – für jeden verkauften Schuh werden 200 Dollar an den Global Fund zur Bekämpfung von AIDS zur Unterstützung von (RED) gespendet.

Louis Vuitton | (RED) Sportschuh

Der Sportschuh wurde erstmals während der Frühling-Sommer Debütshow 2019 von Virgil Abloh vorgestellt und ist zu einem unverzichtbarer Turnschuh für die Herrenbekleidung geworden. Der Louis Vuitton | (RED) Sportschuh flirtet mit Nostalgie und leiht sich seine Linien von Basketballschuhen. Er zeigt ein geprägtes Monogramm auf weißem Leder mit leuchtend roten Paspeln und Details. Über die Sohle des Low-Top-Sneakers sind Monogramm-Blüten eingelassen. Der in Italien hergestellte Schuh ist innovativ und vollständig mit Codes des Louis Vuitton-Hauses verziert, während er auf die aussagekräftigen Botschaften von (RED) anspielt.

Der Louis Vuitton | (RED) Schuh wird ab dem 1. Dezember weltweit in ausgewählten Louis Vuitton-Geschäften erhältlich sein.


About (RED)®

(RED) erhielt seinen Namen, weil es die Farbe des Notfalls ist. Im Jahr 2006 wurde (RED) gegründet, um Unternehmen und Menschen in einer der größten gesundheitlichen Notlagen, der AIDS-Pandemie, zu unterstützen. Heute, da COVID-19 die Fortschritte im Kampf gegen AIDS zunichte zu machen droht, unterstützt (RED) den Kampf gegen zwei tödliche Pandemien, AIDS und COVID-19, indem es sich mit den weltweit bekanntesten Marken zusammenschließt, um durch (RED)-Markenprodukte und -Erfahrungen Geld für den Global Fund zu generieren. Zu den (RED)-Partnern gehören Alessi, Amazon, Apple, Balmain, Bank of America, Beats by Dr. Dre, Calm, Claro, Durex, eos, Girl Skateboards, LV, Montblanc, Mophie, NetJets, NTWRK, Primark, Salesforce, Starbucks, Telcel, Therabody, U-Mask und Vespa. Zu den (RED) Unterstützern zählen: Merck/MSD und Roche. Bis heute hat (RED) 650 Millionen USD für den Global Fund zur Unterstützung von HIV/AIDS-Zuschüssen vor allem in eSwatini, Ghana, Kenia, Lesotho, Ruanda, Südafrika, Tansania und Sambia erwirtschaftet. 100 Prozent dieses Geldes fließen in die Arbeit vor Ort – es werden keine Gemeinkosten übernommen. Die vom Global Fund (RED) gewährten Zuschüsse haben 180 Millionen Menschen erreicht, durch Prävention, Behandlung, Beratung, HIV-Tests und Pflegedienste. Auch heute noch werden diese Programme sowie die Bemühungen, die Auswirkungen von COVID-19 auf wichtige Gesundheitsdienste für die am stärksten gefährdeten Menschen der Welt zu mildern, mit (RED-)Geldern unterstützt.

About Louis Vuitton

Seit 1854 hat Louis Vuitton der Welt einzigartige Entwürfe vorgelegt, die Innovation mit Stil verbinden und dabei stets die beste Qualität anstreben. Auch heute noch bleibt das Haus dem Geist seines Gründers treu, der mit ebenso kreativen wie eleganten und praktischen Gepäckstücken, Taschen und Accessoires eine echte „Kunst des Reisens“ erfand. Seitdem hat der Mut die Geschichte von LV geprägt. Getreu seinem Erbe hat LV im Laufe der Jahre seine Türen für Architekten, Künstler und Designer geöffnet und dabei Disziplinen wie Konfektion, Schuhe, Accessoires, Uhren, Schmuck und Parfums entwickelt. Diese sorgfältig entworfenen Produkte zeugen von LVs Engagement für feinste Handwerkskunst.

Fotos: Alessandro Garofalo