JOLIE SU, Lissabon: Traum Hüte mit einem Hauch rebellischer Weiblichkeit // FASHION

jolie su Jolie Su RIVEA Collection: Marina Hat, Photos: Magdalena Kozicka

Dieser wunderbare Laden in der Rua Abade Faria, nur unweit der Fonte Luminosa, ist Heimat für Alexandra Jolie Sus Hutlabel „Jolie Su Dream Hats“.

Text: Nina Prehofer

JOLIE SU

Jolie Su Dream Hats
Rua Abade Faria 8A
1900-006 Lissabon
Portugal

joliesu.com

Damit verwandelt sie traditionelles Handwerk in verspielte, tragbare und nachhaltige Hüte, die so kunstvoll sind, dass sie einen zum Träumen anregen.

Die kleinen Kunstwerke sind zu 100 % handgefertigt mit traditionellen Techniken und aus hochwertigen Materialien. Dabei legt die Designerin großen Wert auf die Herkunft.

Jolie Su
RIVEA Collection: Bibi Hat, Foto: Magdalena Kozicka

Das exquisite Toquilla-Stroh ist ein hochwertiges Material, das in Ecuador nach traditionellen Techniken handgewebt wird und von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe der Menschheit anerkannt wurde. Die Designerin bezieht es ausschließlich von der örtlichen Gemeinde.

Spielerische Abstraktionen und lebhafte Erinnerungen.

Jolie Su PALHA Collection: Rodin's Breeze Hat, Foto: Magdalena Kozicka
PALHA Collection: Rodin’s Breeze Hat, Foto: Magdalena Kozicka

Der Strohhalm für die Palha-Sammlung stammt vom örtlichen Kulturverein im Norden Portugals. Das Stroh wird von einer Gemeinschaft älterer Frauen geflochten, die dies ihr ganzes Leben lang getan haben. Jolie Su teilt den schönen Shop mit Leonore Silva, deren Schmuck auch ein toller Eyecatcher ist.

Jolie Su RIVEA Collection: Bird Hat, Foto: Magdalena Kozicka
RIVEA Collection: Bird Hat, Foto: Magdalena Kozicka

Jeder Hut wird als schöner Ausdruck von Individualität mit akribischer Liebe zum Detail und Qualität hergestellt.