Hotel Stein, Salzburg: Picknick mit Weitblick // LIFESTYLEHOTELS

Hotel Stein, Text: Nina Prehofer

Wenn in der Stadt Salzburg Kunst Pflicht ist, dann ist Kulinarik die Kür. Die perfekte Kombi aus beidem erwartet uns im exklusiven Boutiquehotel Stein, wo wir uns ein privates Picknick auf der eindrucksvollen Dachterrasse gönnen.

Hotel Stein

Die Stadt Salzburg und die Kunst sind unzertrennlich miteinander verbunden. Immerhin ist es die Kunst, die in ihrer vielfältigen Ausprägung aus dieser Stadt einen besonders faszinierenden Ort macht, an dem es immer etwas zu bestaunen gibt. Genau diese Verwandlungsgabe der Kunst beobachten wir auch im Boutiquehotel Stein. Auch hier spielt die Kunst eine ganz besondere Rolle.

Das wundert allerdings nur jene, die nicht wissen, dass die Familie, der das Hotel gehört, eine traditionsreiche Glasmanufaktur mit Sitz in Venedig – namens Barovier & Toso – besitzt. In ihr entstanden eigens für das Hotel Glaskunstwerke von Barovier & Toso in Form von Leuchten und Lüstern, die im raffinierten Zusammenspiel mit Stoffen aus dem ebenfalls venezianischen Stoffhaus Rubelli das Haus in ein Kunstwerk für sich verwandeln.

Das Zusammentreffen der Festspielstadt Salzburg und der Lagunenstadt Venedig spüren wir bereits im Empfangsbereich. Das Ambiente ist einzigartig und begleitet uns nicht nur ins Zimmer und ins Spa, sondern bis hinauf aufs Dach.

Von der Kunst zur Kulinarik

Das Pflichtprogramm haben wir hier im Hotel Stein also schon kurz nach unserer Ankunft absolviert. Höchste Zeit für die Kür – und für die geht es hoch hinauf in den siebten Stock. Hier betreten wir die einzigartige Rooftop- Terrasse/Bar, die schon nach kürzester Zeit Kultstatus erlangte. Sie wird als einer der schönsten Orte Salzburgs gehandelt, an dem sich ein Frühstückslokal in einen angesagten Breakfast-Club und das Treffen mit Freunden in einen coolen Sundowner verwandelt – immer top, immer ein Erlebnis.

Genauso top ist auch unser nächster Programmpunkt: Wir haben uns nämlich für ein unvergessliches Picknick mit Weitblick auf der kleinen privaten Rooftop Lounge des Hotels entschieden. Es ist Hotelgästen vorbehalten und sollte gleich zum Zimmer dazugebucht werden. Im Korb finden wir dann auf Wunsch eine Flasche Rosé Côtes de Provence von Miraval, eine Flasche Brut Premier Champagner aus dem Hause Louis Roederer oder – noch exklusiver – eine Flasche Vintage Rosé Brut ebenfalls von Louis Roederer: zum Anstoßen auch ohne Anlass, einfach weil uns der Augenblick so berührt.

Hotel Stein

Fingerfood vom feinsten

Liebevoll ausgewählt und zusammengestellt werden auch die anderen Schmankerln im Picknickkorb, in dem das klassische Schinken-Sandwich mit einem raffinierten Räucherforellen-Sandwich und der kleine Schokogugelhupf mit einem frischen grünen Smoothie konkurrieren. Am besten genießen wir sie einfach alle, erfrischen uns dabei mit einem Glas Infused Water und knabbern knackige Rohkoststreifen, die wir in Hummus dippen. Genuss pur, und das alles bei einem Ausblick, den wir so schnell nicht vergessen werden. Salzburg ist eben immer eine Reise wert – und wenn nur auf einen Abstecher ins Hotel Stein.

Hotel Stein

Hotel Stein is A MEMBER OF LIFESTYLEHOTELS

LIFESTYLEHOTELS

LIFESTYLEHOTELS vereint eine handverlesene Auswahl an Hotels, die anspruchsvollen Gästen ein außergewöhnliches Erlebnis bieten. Die Hotels zeichnen sich durch Hotelkonzepte aus, die begeistern und überzeugen – zeitgenössisches Design & Architektur, eine visionäre Identität, höchste Ansprüche an Qualität & Authentizität, Verantwortungsbewusstsein gegenüber anderen und der Umwelt sowie eine enge Verbundenheit mit der lokalen Szene.