per Helikopter zu himmlischen genüssen

Abgeschirmt durch ein Gebirgsfelsmassiv thront jenes Pinzgauer Hochplateau, auf dem sich die Almhütten des PURADIESES im glitzernden Schnee aufreihen. Von den Holzschindeldächern der Châlets mit dem luxuriösen Innenleben wehen Fahnen von Pulverschnee. Pures Skivergnügen beginnt hier gleich vor der Haus-, pardon: Hüttentür. Wer sich ein wenig Luxus gönnen möchte, reist direkt per Helikopter an.

Hotel & Chalets PURADIES

Nach dem Vollmondrodeln auf der Ofenbank eines Luxus-Chalets entspannen – da wähnt man sich im PURADIES.


Hotel & Chalets PURADIES

Absolute Winterstille lässt sich im noblen Resort ebenso genießen wie Skitage mit rasanten Abfahrten über Profi-Pisten. Oder luxuriöse Winterwellness im Badhaus „Innere Mitte“. Müssen sich die Latschenkiefern draußen unterm Schnee ducken, darf sich ihr Geist hier voll entfalten: im Duft der Öle aus der weltweit ältesten Latschenkieferbrennerei.


AUSPOWERN UND EINVERLEIBEN

Wintersport trägt rund um das PURADIES viele Namen: Natürlich Skifahren. Wer möchte, leiht sich im Hotel die topmodernen Fischer Premium Ski. Weiters locken geführte Abend-Skitouren, Eisklettern im Glemmtal sowie Winterwandern oder Vollmondrodeln am Hausberg Asitz.

Bar

Keinesfalls verpassen sollten Gäste des PURADIESES die kulinarischen Finessen im Restaurant Essenz: Das monatlich wechselnde 4- oder 7-Gang-Menü, serviert auf edlem Rochini-Porzellan, zaubert die Vielfalt regionaler Aromen auf entzückte Gaumen: Fleisch vom eigenen Bio-Bauernhof, Milch und Käse von almverwöhnten Kühen und edle Honigsorten. Vielleicht wird der Rückflug gar storniert …

Book Online at LIFESTYLEHOTELS