The Warm Living by Gianfranco Ferré Home: Großstadt-Vibes, Vintage-Stil, sinnliche Farbtöne // DESIGN

Gianfranco Ferré Home

In Erwartung der Vorstellung der neuen Kollektion auf dem Salone del Mobile.2021 lässt sich Gianfranco Ferré Home die Gelegenheit nicht entgehen, ein neues Wohnzimmer – The Warm Living – zu enthüllen, das Vintage-Stil, sinnliche Farbtöne und großstädtische Vibes vereint.

The Warm Living by Gianfranco Ferré Home verkörpert die Seele der zeitgenössischen Stadt – elegant, einnehmend, voller Energie und Ausdruckskraft.

Gianfranco Ferré Home

Eine Auswahl an Möbeln mit ikonischem Charme, die sich durch die Verwendung edler Materialien auszeichnet, bestimmt das Ambiente. Die Farbpalette ist in diesem Jahr in einladenden Farben gehalten, in denen Brauntöne überwiegen. Retro-Atmosphären, inspiriert von den 50er Jahren, durchdringen den ästhetischen Ansatz. Eine neue großstädtische Stimmung, komfortabler und umarmender, wird durch den massiven Einsatz von Leder vermittelt, das zusammen mit den emblematischen Herrenmode-Stoffen des Gianfranco Ferré Home Stils eine perfekte Kombination mit der warmen Raffinesse von Massivholz bildet.

Gianfranco Ferré Home

PHOENIX

Sofa
L 270 T 97 H 70 cm

Zusammensetzung
Struktur aus Buchenholz, Gestell aus Metall mit schwarzer Verchromung. Polsterung aus natürlichem Sattelleder mit Nähten an den Rändern. Dekorativer Gürtel aus natürlichem Sattelleder.

Designer
Gianfranco Ferré Home Design Team

Im Wohnzimmer dominiert das Sofa Phoenix die Szene: ein kühnes Möbelstück, das sich auf Designikonen bezieht und eine originelle Neuinterpretation des klassischen englischen Roll Arm Sofas bietet. Mit Armlehnen und Rückenlehne leicht nach außen geneigt und ovalisiert, ist es mit natürlichem Sattelleder mit sichtbaren Nähten gepolstert und wird mit dem Polstersessel der gleichen Linie kombiniert, der mit braunem und schwarzem Prince of Wales Stoff bezogen ist.

PHOENIX

Polstersessel
L 125 T 97 H 70 cm
Ein neu aufgelegter Vintage-Stil für den Sessel Phoenix, mit Armlehnen und Rückenlehne mit ovalem Querschnitt, leicht nach außen geneigt und mit braunem und schwarzem Prince of Wales-Stoff gepolstert. Der Verweis auf das Erbe von Gianfranco Ferré, der in der Verwendung von Stoffen der Herrenmode präsent ist, wird mit einem wärmeren und einladenderen Charme angereichert, während das Metallgestell mit schwarzem Chrom-Finish die für die Marke typische großstädtische Stimmung ausdrückt.

Zusammensetzung
Struktur aus Buchenholz, Metallfuß mit schwarzer Verchromung. Polsterung aus Stoff Prince of Wales – Farbe braun und schwarz. Dekorativer Gürtel aus natürlichem Sattelleder.

Designer
Gianfranco Ferré Home Design Team

Szenografisch und mit einer starken visuellen Wirkung überzeugen die Couchtische Matrix mit ihrem zeitgenössischen Appeal: Die Ästhetik, die auf der Leichtigkeit und Wesentlichkeit der Linien basiert, artikuliert sich in einem Spiel von geometrischen Elementen verschiedener Höhen und Abmessungen. Die Tische zeichnen sich durch eine Struktur mit schwarzem Chrom-Finish und durch verstellbare Ablagen aus, die mit Sattelleder mit Nähten gepolstert sind, und stehen im Einklang mit der neuen Stimmung der Kollektion.

Gianfranco Ferré Home

MATRIX

Couchtisch
L 57 T 50 H 60 cm
Ein szenografischer Tisch mit einer starken visuellen Wirkung. Eine zeitgenössische Designsprache, die auf Leichtigkeit und Wesentlichkeit basiert, verwandelt sich in ein komplexes Spiel aus geometrischen Elementen, mit unterschiedlichen Höhen und Dimensionen. Der Tisch ist eine Weiterentwicklung des Matrix-Bücherregals. Die schwarz verchromte Oberfläche verleiht der Struktur einen großstädtischen Charakter, während die verstellbaren Einlegeböden mit Sattelleder gepolstert sind, das an den Rändern mit Nähten versehen ist – passend zur neuen Stimmung, die die Kollektion durchdringt.

Zusammensetzung
Metallstruktur mit schwarzer Verchromung.
Verstellbare Ablagen aus naturfarbenem Sattelleder mit Nähten an den Rändern.

Designer
Gianfranco Ferré Home Design Team

Vervollständigt wird das Setting durch den Franklin-Sessel, dessen Mid-Century-Charme an die Ikonen des skandinavischen Designs erinnert. Die Hahnentritt-Polsterung drückt die authentischste DNA der Marke aus, während der Bronzeton des Stoffes und das Holz der Struktur dazu beitragen, eine warme und gemütliche Atmosphäre zu schaffen.

FRANKLIN

Armchair
L 67 T 78 H 74 cm

Zusammensetzung
Struktur aus Buchenholz, rauchgrau getönt.
Polsterung aus Stoff Pied-de-Poule bronzefarben.

Designer
Gianfranco Ferré Home Design Team


Die Jumbo Group ist im Bereich der italienischen Luxusmöbel und des Interior Designs tätig. Gekennzeichnet durch ein breit gefächertes kreatives Angebot, präsentiert das Unternehmen fünf verschiedene Möbellinien, die jeweils Ausdruck eines spezifischen Lifestyle-Konzepts sind. Dieses Vorrecht erlaubt es der Jumbo Group, sich auf der Weltbühne zu profilieren und die vielfältigen Bedürfnisse der anspruchsvollen internationalen Kundschaft zu befriedigen.

Seit der Gründung der Marke Jumbo Collection im Jahr 1985, die sich der Herstellung wertvoller Einrichtungsgegenstände im klassischen Stil widmet, hat sich die Jumbo Group im Laufe der Zeit um neue Linien mit modernen und innovativen Formen erweitert, die den neuesten Trends entsprechen. Im Jahr 2012 wurde die Lizenz für die Produktion der Linie Roberto Cavalli Home Interiors erworben – eine Kollektion, die sich durch einen sinnlichen und unverwechselbaren Glamour auszeichnet. Im Jahr 2014 kam die Lizenz von Gianfranco Ferré Home hinzu: Die Marke erbt den Stil des Modehauses in einer perfekten Kombination aus zeitgenössischen Elementen, großstädtischem Charme und Vintage-Referenzen. JCP Universe, die experimentelle Marke der Jumbo Group, wurde im März 2016 geboren und erweckt eine Kollektion zum Leben, die die Grenzen zwischen Kunst und Design verwischt. Im September 2017 expandierte die Gruppe weiter mit der Linie ETRO Home Interiors, in der Einrichtungsgegenstände mit exotischer Anziehungskraft, inspiriert durch das Thema Reisen und ferne Kulturen, dank ikonischer Stoffe und stimmungsvoller Materialien zum Leben erweckt werden.

Gemeinsame Stärken aller Marken sind die hohe Qualität der Materialien und der Verarbeitung, die Liebe zum Detail und die Leidenschaft für die Handwerkskunst, Eckpfeiler der authentischsten Made in Italy-Tradition.