Das kürzlich fertiggestellte Forschungs- und Entwicklungszentrum für MAM Health & Innovation von INNOCAD architecture ist einer der Preisträger der 2022 Best of Year Awards in der Kategorie „Medium Corporate Office“, die vom Interior Design Magazine vergeben werden. Die Preisverleihung fand am 8. Dezember in New York City statt, wo Chefredakteurin Cindy Allen die 2022 Best of Year Projekte in verschiedenen Kategorien bekannt gab. Dieses Projekt, das den ganzheitlichen Designansatz von INNOCAD und 13&9 Design zusammenfasst, wurde auch mit dem THE PLAN Award 2022 ausgezeichnet, für den Bauherrenpreis 2022 nominiert und war Finalist des World Architecture Festival Awards 2021.

Mit dem National Museum of Qatar in Doha ließ das Emirat am Persischen Golf sein kulturelles und landschaftliches Erbe von einem Großmeister in Form gießen. Pritzker-Preisträger Jean Nouvel schuf einen avantgardistischen Bau und nahm dafür Anleihen bei der Sandrose. Dieses extravagante Kristallgebilde mit seinen durchkreuzenden Scheiben kommt vor allem in trockenen Wüstengebieten vor. Eine Analogie zur Natur, die Architekt Koichi Takada für das Interior Design des Gift Shops noch weiter vertiefte.

Es gibt Hotels, die sind viel mehr als „nur“ Orte um zu übernachten. Das Hotel Stein in Salzburg bietet beispielsweise Interior Design mit geschichtlichem Hintergrund und in der königlichsten aller Farben unter dem Motto „Salzburg meets Venice“ …

Janu, was auf Sanskrit „Seele“ bedeutet – läutet mit der Eröffnung des Janu Tokio im März 2024 eine neue Ära der Gastfreundschaft ein. Es ist die mit Spannung erwartete Geschwistermarke des renommierten Aman. Janu’s Enthüllung ist das erste von insgesamt 12 global geplanten Janu Projekten in unterschiedlichen Destinationen in der Stadt, auf dem Land und an der Küste. Ab sofort können Reservierungen für Janu Tokio ab März vorgenommen werden.

Der Herbst ist endlich da und der Winter kommt bald. Es wird früher dunkel, draußen ist es kalt und neblig und wir verbringen mehr Zeit in den heimeligen vier Wänden. Die perfekte Zeit, um zu Hause ein wenig umzustellen, neu zu dekorieren und sich gemütlich einzunisten – zumindest, bis der Frühling wieder kommt…

LARS NYSØM, das Designlabel für Everyday Essentials, lanciert eine umfangreiche Brand Kampagne, mit der sich die Marke visuell neu positioniert. In Zusammenarbeit mit der Agentur Heroes & Heroines, Fotograf Patrick Langwallner und Videograf David Wedenig entstand unter der kreativen Leitung von Lisa Koestl eine hochwertig gestaltete Bilderserie, die das Image der Marke unterstreicht und prägnant an zukünftige Partner:innen und Kund:innen transportiert. Das Kampagnenshooting fand in den Schauräumen des Wiener Formdepot statt und wurde von Stylistin Barbara Zach und Hair & Makeup Artist Karla Goldoni begleitet…

Möbel mit Persönlichkeit, einer eigenen Design-Handschrift und individuellen Innenausstattungs-Konzepten gehören im Objektbereich zum Must-have. Der österreichische Hotel- und Objektausstatter Symphonic by ADA fertigt spezielle Möbel mit maßgeschneiderten Konzepten und bietet seinen Partnern Gesamtlösungen mit höchstem Komfort und in exklusivem Stil. Die Voraussetzungen dafür sind optimal: Als 100-prozentige Tochterfirma der ADA Möbelwerke Holding AG, des größten Polstermöbelherstellers Österreichs, greift Symphonic by ADA auf eine jahrzehntelange Erfahrung zurück..