Solo reisen, solo erleben, solo Zeit genießen und ganz solo runterkommen. Übersetzt aus dem italienischen solo „allein“ wurde das Wort ursprünglich hauptsächlich in der Musik gebraucht. Jetzt ist er aber beim Reisen angekommen. Wie „solo“ geht und was das bringt, haben uns drei Solistinnen erzählt. Julia ist die nächste im Trio.

Sara und Anna sind im Hotel Bergland Sölden aufgewachsen und haben den Familienbetrieb von klein auf tatkräftig unterstützt. Für sie war das eine Bereicherung im Hotel inmitten des Ötztals aufzuwachsen, um sie herum die Gäste. Neben ihrer Ausbildung kehren sie jetzt zurück zum Ursprung…

O Lofos [der Hügel] ist ein Privathaus auf der Ostseite Kretas, wo die Landschaft wild wächst und die Natur eine sich ständig verändernde Quelle der Inspiration ist. Diese Seite der Insel ist noch recht unerforscht, und man kann die Authentizität der Bewohner und ihrer Lebensweise deutlich spüren. Die Block722 innewohnende skandinavische Sensibilität und der organische Minimalismus verbinden sich mit den Einflüssen der lokalen Architektur zu einer einzigartigen Designsprache.