Casa Ojalá wurde als ein Produkt für Boutique- und Luxushotels entwickelt, die eine einzigartige Lösung für das Reiseerlebnis suchen. Der schnelle Aufbau und die praktisch nicht vorhandene Grundfläche ermöglichen eine einfache Erweiterung eines bestehenden Anwesens oder neue Konfigurationen auf Grundstücken jeder Art: Weinberge oder Berge, Wälder oder das Meer. Sein hohes Maß an Flexibilität macht es ideal für weit entfernte Standorte: von Argentinien bis Indonesien, von Namibia bis Italien. Casa Ojalá wird auch privaten Kunden auf Antragsbasis zur Verfügung gestellt …

Blog abonnieren

Abonniere den Blog und erhalte unser wöchentliches Update

Allein die riesigen Kunstinstallationen sind einen Besuch wert: Neben Skulpturen, Fotografien und anderen Werken zeitgenössischer Kunst zieht sich das Ursprungskonzept des „schönen Chaos“, das „Comme de Garçons“- Designerin Rei Kawakubo im Kopf hatte, als sie ihren ersten Dover Street Market in London eröffnete, auch durch die einzige japanische Dependance des legendären Modemarkts der Luxusklasse …

Wabi-Sabi – die Schönheit in der Unvollkommenheit zu finden, ist ein japanisches ästhetisches Konzept, das uns gut gefällt und dem wir in der Frühjahrsausgabe 2020 des THE Stylemate Magazins gerne folgen möchten. Auch in dieser Ausgabe über Japan haben wir wieder viele schöne Dinge zusammengetragen, von denen einige nahezu perfekt sind, andere wiederum so interessant, dass darin ihre Schönheit besteht. Sichere dir jetzt schon deine Ausgabe im Shop!