Sara und Anna sind im Hotel Bergland Sölden aufgewachsen und haben den Familienbetrieb von klein auf tatkräftig unterstützt. Für sie war das eine Bereicherung im Hotel inmitten des Ötztals aufzuwachsen, um sie herum die Gäste. Neben ihrer Ausbildung kehren sie jetzt zurück zum Ursprung…

Die Geschichte der antiken Stadt Sogmatar in der östlichen Türkei, in der um 200 nach Christus ein Planetenkult entstand, inspirierte die Designerin Şule Koç zu ihrer Kreation. Das dreiteilige Set besteht aus einem Teller mit Deckel und einem Diffusor aus Eichenholz und ist vielseitig einsetzbar.

Die Teppichgalerie Geba, seit 1987 im Herzen der Grazer Altstadt beheimatet, ist eine fixe Größe des internationalen Teppichdesigns. An ihrem Beginn Stand der Entschluss von Harald Geba, den Teppich neu zu denken. Er gilt als Vorreiter der Idee, moderne Designs mit traditioneller Handwerkskunst zu verbinden. Heute sind Geba-Teppiche Klassiker einer zeitlosen Moderne, in denen der Charm und das Flair der Handarbeit immer spürbar bleiben …