Was war das nur für ein Jahr, auf das wir zurückblicken? Unser Lebensumfeld veränderte sich praktisch über Nacht, die Pandemie brachte Veränderungen, die vielen von uns heute noch zu schaffen machen. Für den Künstler Lucky Tennyson aus Los Angeles wurde die Pandemie Anlass in einem der zahlreichen weltweiten Lockdowns die Menschen nach ihren Wünschen und Sehnsüchten zu fragen. Dabei fotografierte er sie durch ihre Fenster und erfuhr Stück für Stück, wonach sich viele von uns wirklich sehnen ..

Namron wurde mit dem Ziel gegründet, den Betrieb und die Entwicklung des ultimativen Boutique-Hotel-Erlebnisses zu perfektionieren. 5 Hotels mit ikonischem Design wurden vom internen Kreativteam in 4 einzigartige Erlebniskonzepte umgewandelt. Hinter den Kulissen werden die 5 selbstständigen Häuser wie ein einziges Hotel geführt. Das Modell funktioniert und neue aufregende Projekte sind bereits in Planung …

Die „Sacra“-Kollektion gewährt einen ersten Einblick in die mysteriöse, aufregende Welt von SABOTEUR. „Sacra“-Schmuckstücke sind mystisch aufgeladen, inmitten eines Spiels der uralt geheimnisvollen und modern futuristischen Symboliken. Die perfekten Proportionen, inspiriert von der Vollkommenheit des Kosmos haben die „Elemental“- und „Sacra“-Kollektion gemeinsam…

Die „Elemental“-Kollektion ist für SABOTEUR das, was ihr Name beschreibt: Elementar, die Macht der Mächte, die Grundlage für alles, was auf sie folgt. „Elemental“-Entwürfe sind minimalistisch und klar, doch mysteriös und wild, optimistisch und dunkel zugleich. Die „Elemental“-Kollektion verkörpert all die Ambivalenzen, die Irrungen und Wirrungen des Lebens – und ist deswegen ein so perfekter Begleiter für alle und jeden, durch alle Zeiten…

JETZT MITSPIELEN – 13. APRIL: Gewinnen Sie eines von 10 Jahresabos (3 Ausgaben) des THE Stylemate Magazins. Spannende und außergewöhnliche Stories aus den Bereichen Architektur, Art&Culture, Design, Fashion&Beauty, Hotels und Reisen sowie wunderbare Essentials und geniale Geheimtipps inspirieren trendbewusste Reisende, Art Lovers, Fashionistas, Globetrotters oder Design Enthusiasten in ihrem persönlichen fancy lifestyle …

In einer Welt der Pandemie sind Worte wie „Sicherheit“ oder „Kontrolle“ zu einem Relikt der Vergangenheit geworden. Gefühle, an die sich die Glücklichen unter uns noch erinnern können, aber die nur noch im Kleinen lebbar sind. Im Großen haben sie sich im Moment des ersten Lockdowns zu einer Wolke der Sehnsucht entwickelt, die irgendwo über uns schwebt. Sind sie in die Welt der Transzendenz verschwunden? Ist deswegen unser Bedürfnis nach Spiritualität in unserem Leben noch größer geworden?

Die Frühjahrsausgabe 2022 des THE Stylemate Magazins erhalten Sie als Einzelheft zum Preis von € 12 inkl. Versand.

Die neue Spiritualität

Ja,
wir dürfen.

In einer Welt der Pandemie sind Worte wie „Sicherheit“ oder „Kontrolle“ zu einem Relikt der Vergangenheit geworden. Gefühle, an die sich die Glücklichen unter uns noch erinnern können, aber die nur noch im Kleinen lebbar sind. Im Großen haben sie sich im Moment des ersten Lockdowns zu einer Wolke der Sehnsucht entwickelt, die irgendwo über uns schwebt. Sind sie in die Welt der Transzendenz verschwunden? Ist deswegen unser Bedürfnis nach Spiritualität in unserem Leben noch größer geworden?