Los Angeles, Kalifornien – Die LA Art Show, die größte und älteste Kunstmesse in Los Angeles, kehrt vom 14. bis 18. Februar 2024 in das Los Angeles Convention Center zurück, um die Kunstsaison 2024 zu eröffnen. Unter der Leitung von Kassandra Voyagis, Produzentin und Direktorin der LA Art Show, kehrt bei der 29. Ausgabe das für die Messe typische kuratierte Programm DIVERSEartLA zurück.

Das MOCA präsentiert eine Außeninstallation des in Los Angeles lebenden Künstlers Larry Bell. Bill and Coo at MOCA’s Nest wurde speziell für den Skulpturenplatz des MOCA Grand Avenue in Auftrag gegeben und ist ein charakteristisches, raumdefinierendes Werk, das gleichzeitig einen öffentlichen Kunstraum schafft und die geometrischen Formen des mit dem Pritzker-Preis ausgezeichneten Gebäudes von Arata Isozaki widerspiegelt und hervorhebt. Diese Installation wurde großzügig von der MOCA-Treuhänderin Carol Appel, die seit vier Jahren dem Vorstand angehört, und ihrem Ehemann David Appel gestiftet.

Rhude, eine innovative Modemarke, die 2015 vom Designer Rhuigi Villaseñor ins Leben gerufen wurde, hat sich schnell zu einer festen Größe in der Branche entwickelt, die Elemente von Streetwear und Luxusmode nahtlos miteinander verbindet. Der auf den Philippinen geborene und in Los Angeles aufgewachsene Villaseñor verleiht seinen Designs eine einzigartige Perspektive, die durch seinen multikulturellen Hintergrund geprägt ist.

Luminaire freut sich, die Einführung von Wentz bekannt zu geben, der gleichnamigen Marke, die vom brasilianischen Designer Guilherme Wentz gegründet wurde. Um die Partnerschaft zu feiern, veranstaltet Luminaire am 15. Februar im Showroom in Los Angeles einen Eröffnungsempfang und eine Ausstellung mit dem Titel „Terra Brasilis“, die die Inspirationen, Nuancen und technischen Besonderheiten in der Arbeit des Designers erforscht…

Was war das nur für ein Jahr, auf das wir zurückblicken? Unser Lebensumfeld veränderte sich praktisch über Nacht, die Pandemie brachte Veränderungen, die vielen von uns heute noch zu schaffen machen. Für den Künstler Lucky Tennyson aus Los Angeles wurde die Pandemie Anlass in einem der zahlreichen weltweiten Lockdowns die Menschen nach ihren Wünschen und Sehnsüchten zu fragen. Dabei fotografierte er sie durch ihre Fenster und erfuhr Stück für Stück, wonach sich viele von uns wirklich sehnen ..

Das mit großer Spannung erwartete Maxx Royal Bodrum Resort hat jetzt seine Tore geöffnet. Das vom führenden türkischen Architekten Mahmut Anlar entworfene, stilvolle Strandresort wird in diesem Sommer zu einer der prestigeträchtigsten Adressen in der Jetset-Szene von Bodrum werden. Das 11,4 Hektar große Anwesen liegt perfekt an der Nordküste der Halbinsel Bodrum und bietet ein gehobenes Resort-Erlebnis mit einer Reihe von sorgfältig ausgewählten Partnerschaften in den Bereichen Kunst, Gastronomie und Lifestyle.