„C’est la vie“ ist aus einer Kooperation zwischen Unopiù und dem italienischen Architekten und Interior Designer Michele Bönan entstanden. C’est la vie ist eine neu verfeinerte, fröhliche und bequeme Kollektion für diejenigen, die es lieben, sich mit Eleganz an das Leben am Meer, seinen natürlichen Rhythmus und seine tiefblaue Farbe zu erinnern …

Schloss Hollenegg for Design freut sich, seine neunte jährliche Designausstellung anzukündigen: WOOD LAND. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen der Wald und seine wichtigste Ressource – Holz. Die Schau zeigt verschiedene Techniken zur Bearbeitung von Holz und vermittelt Wissen über verschiedene Baumarten und Holzessenzen. Jedes präsentierte Objekt gibt auch Anlass, über Themen wie die globale Erwärmung, die Waldbewirtschaftung und die nachhaltige Holzproduktion zu diskutieren.

Aman Interiors wurde auf der Design Miami vorgestellt und präsentierte zum ersten Mal Endverbrauchern die eigene Interiorkollektion Aman Interiors umfasst Möbelkollektionen in limitierter Auflage und einen Inneneinrichtungsservice und feiert damit die 35-jährige Historie der Marke im Designbereich. Die erste Zusammenarbeit der Marke erfolgt mit dem renommierten japanischen Architekten Kengo Kuma 

Schweden. Das Land der Zimtschnecken, der Elche und idyllisch gelegener roter Sommerhäuschen an glasklaren Seen. Sowie Heimatland des Skandinavischen Designs, das von dort aus mit seinen klaren Formen, seiner Funktionalität und den freundlichen Farben die Welt erobert hat. Alle, deren Herz für die beliebte Design-Bewegung schlägt, sollten daher unbedingt einmal in den beiden Scandic Hotels in München und Frankfurt übernachten. Und sich dort ganz nebenbei für das eigene Zuhause inspirieren lassen.

Norm Architects explore their influence on Scandinavian design

Guided by the purpose of wellbeing, the essence of Norm Architects‘ style is balance: richness focused by restraint, simplicity imbued with warmth, complexity heightened by order. Be it architecture, interiors, or furniture, Norm’s unique brand of soft minimalism speaks to the mind as much as the body, creating and curating spaces for all. The first self-curated monograph by Norm Architects, ‚Soft Minimal‘ showcases a range of works which facilitated their establishment as key figures within Nordic design.

Aktuell wird das Sommerwetter noch in vollen Zügen genossen, doch der Spätsommer steht schon vor der Tür, welcher das Ende der Outdoorsaison ankündigt und die Jahreszeit der Gemütlichkeit einläutet. Bei SOFACOMPANY wird die Behaglichkeit im Herbst großgeschrieben – mit Farben, Designs und Stoffen, die vielfältiger nicht sein könnten und dennoch eines vereinen: das Schaffen einer heimeligen Wohlfühlatmosphäre in den eigenen vier Wänden…

Einzigartig an des dänischen Designfestivals 3daysofdesign ist die Rolle Kopenhagens als atemberaubende Kulisse. Im Gegensatz zu anderen Designwochen, bei denen ein bestimmtes Viertel im Mittelpunkt steht, bot 3daysofdesign vergangene Woche die Möglichkeit, 13 verschiedene Designbezirke in der ganzen Stadt zu erkunden und zu erleben…

Skandinavisches Design kombiniert mit der Qualität und Funktionalität von Industriefußmatten. Wer im tiefsten Norden von Norwegen lebt, muss sich den Herausforderungen eines besonders rauen Klimas stellen. Schnee, Regen und Wind sind an der Tagesordnung – aber auch Naturphänomene wie die faszinierenden Polarlichter oder die herrliche Mitternachtssonne prägen das Land, die Leute und somit auch die norwegische Marke Heymat…

Der FORMDEPOT SALON zeigt in einem intimen Ambiente und in entspannter Atmosphäre individuelle Raumgestaltungen in Verbindung mit einzigartigen Design-Elementen. Handgefertigte Produkte, unerwartete Texturen, Licht- und Sounddesign, verschiedene Wandbehandlungen, Fliesen u.v.m. schaffen für die Besucher und Design-Interessierten ein frisches und persönliches Erlebnis…