Rovaniemi, 17.01.2023- Recycling und Ressourcen zu schonen, werden in Zeiten der Klimakrise immer bedeutender. Der Verkehrssektor ist für fast ein Viertel der gesamten Treibhausgasemissionen in Europa verantwortlich und damit eine wesentliche Ursache für den Klimawandel. Der Sektor ist außerdem die Hauptursache für die Luftverschmutzung in städtischen Gebieten. Auch Autohersteller wie Polestar suchen deshalb immer weiter nach innovativen, umweltfreundlichen und nachhaltigen Materialen, wie im Vorfeld der Arctic Design Week in Finnland zu sehen ist.

Helden des Alltags. Wie lassen sich vorbildliche Energieeffizienz, intuitiver Bedienungskomfort und technologischer Fortschritt auf höchstem Niveau optimal miteinander verbinden? Liebherr zeigt, wie moderne Kühl- und Gefriergeräte zu echten Alleskönnern werden..

Das Wort Nagomi klingt geheimnisvoll und vielversprechend: Ist es der Name einer zentralafrikanischen Wüste? Sind die Nagomi ein indigenes Amazonasvolk? Oder heißt so ein neu eröffnetes Promi-Restaurant in Kensington? Nichts davon ist Nagomi – oder irgendwie doch, denn die klangvollen drei Silben stehen für die japanische Lebenskunst der Erlangung von Harmonie und Balance durch die Integration von Gegensätzen und Widersprüchen…

An den Hängen des Ätna, des größten Vulkans Europas, liegen das historische Anwesen von Monaci delle Terre Nere und das dazugehörige Weingut. Im 17. Jahrhundert entschieden sich einst die Mönche des St.-Anna-Ordens für diesen wunderschönen und charmanten Ort, an dem sich Klima und Böden bestens für den Weinbau eigneten. So bauten die Mönche Terrassen, auf denen sie erste Reben kultivierten. Heute gehört der Ort zur Weinregion Etna DOC. Wir haben Monaci-Sommelier Marco Torrisi getroffen und ihm drei Fragen zum Thema Wein gestellt..

Wie soll man richtig leben? Alle wollen König sein – ausgeglichen, gelassen und entspannt. Aber geht das? Die Welt ist voller Mäuse und Kröten, die an Wurzeln nagen oder Brunnen zum Versiegen bringen. Unsere Gesellschaft basiert auf Leistung. Wer nichts arbeitet, ist auch nichts wert. Dazu die lästigen Anfechtungen der Warenwelt. Was muss man doch nicht alles besitzen, um als erfolgreich und glücklich zu gelten. Würde eine gute Fee erscheinen und die Erfüllung dreier Wünsche offerieren, könnten sich die wenigsten entscheiden. Dazu die dauernden angstmachenden Nachrichten: Corona, Krieg, Klimakatastrophe. Das Leben ist nicht leicht. Wie viel Energie alleine aufgewendet wird, um den besten Energieanbieter zu finden…

Ken Mogi weiß, was glücklich macht. Nach seinem Weltbestseller „Ikigai“ hat der in Tokio lebende Schriftsteller mit „Nagomi“ nun ein Buch über den japanischen Weg zu Harmonie und Lebensfreude geschrieben. Im Interview verrät der Rockstar unter den Neurowissenschaftlern, warum wir gerade jetzt auf das ostasiatische Lebenskonzept setzen sollten, wie wir für mehr Wohlbefinden im Alltag sorgen können und was sogar ihn aus dem Gleichgewicht bringt…