Handwerk ist bei der Creative Industries Styria keineswegs oldschool. In den Styrian Products wird Handwerkskunst mit modernem Design und Computertechnologie verschmolzen. Diese Kombination ermöglicht nicht nur präzise und hochwertige Arbeit, sondern führt auch zu außergewöhnlichen Designs und Produkten, die einen positiven Einfluss auf den Alltag der Menschen haben. Hier sind unsere Top 3…

Inspiriert von der digitalen Revolution und als Antwort auf eine zunehmende Ressourcenknappheit hat der österreichische Designer und Unternehmer Gregor Pirouzi ein neues Kreativkonzept nach dem Fair Share-Prinzip für die Textilbranche entwickelt, das mit linearen Systemen bricht und faire Partnerschaften zwischen der Kreativbranche und ihren Produzenten etabliert…

Viele Diskussionen werden geführt, seit KI in Form von ChatGPT oder Midjourney für alle Menschen zugänglich gemacht wurde. Ist die KI intelligent? Hat der Mensch als denkendes kreatives Wesen ausgedient? Was ist authentisch erlebt und empfunden und was ist nur simuliert? Und wie können wir es unterscheiden? Viele Fragen, die uns dazu angeregt haben, die neueste Ausgabe der Stylemate dem Thema KI zu widmen…

In einer schnelllebigen Gesellschaft, in der es oft gilt, „höher, schneller und weiter“ zu kommen, möchte das dänische Interiorbrand SOFACOMPANY dazu anregen, häufiger innezuhalten und sich auf das eigene Zuhause als Quelle der Ruhe und Inspiration zu besinnen. Insbesondere Möbelstücke, die sich durch ein klares, zeitloses Design auszeichnen, geben Geist und Körper den notwendigen Raum, um ohne Ablenkung neue Kraft tanken zu können.

Louis Vuitton lanciert die Tambour Moon Flying Tourbillon Kaleidoscope – eine limitierte Edition höchster Uhrmacherkunst. Die neue Uhr vereint die traditionelle Handwerkskunst der Cloisonné-Emaille mit einer künstlerischen Neuinterpretation der Monogramblüte. Um das außergewöhnliche Kaleidoskop zum Leben zu erwecken, wählte Louis Vuitton ein einzigartiges fliegendes Tourbillon-Kaliber, das vollständig in der Fabrique du Temps Louis Vuitton hergestellt wird.

Francesca Amfitheatrof, die künstlerische Leiterin der Schmuck- und Uhrenabteilung von Louis Vuitton, bringt eine neue Perspektive in die alte Kunst des Schmuckdesigns ein und entwirft revolutionäre Kollektionen für die Maison. Sie arbeitet im Herzen von Paris und nähert sich jedem Thema wie ein Erzähler einem Roman, aber mit den ältesten Materialien unseres Planeten – Diamanten, Farbsteinen und Gold…